Meine Jaybird Vista kopfhörer lassen sich nicht aufladen oder schalten sich nicht ein. Was kann ich tun?

Warten Sie nach dem Öffnen der Klappe des Ladecase einige Sekunden, bevor Sie die Kopfhörer aus dem Case nehmen oder in den Pairing-Modus versetzen.

 

Wenn dies nicht hilft, kann es sein, dass sichtbare oder nicht sichtbare Verschmutzungen oder Staub dazu geführt haben, dass sich die Jaybird Vista Kopfhörer nicht aufladen oder einschalten, oder dass die LEDs des Ladecase nicht wie beschrieben funktionieren. 

 

Führen Sie zur Reinigung der Ladekontakte der Jaybird Vista Kopfhörer diese Schritte aus:

 

Schritt 1

  • Vergewissern Sie sich, dass die Kopfhörer richtig im Ladecase eingelegt sind

    • Die Ohr-Gelkissen sollten korrekt angebracht sein

    • Die Klappe des Ladecase sollte ordnungsgemäß geschlossen sein

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Ladekabel verwenden

    • Verwenden Sie das Jaybird Vista Ladekabel 

    • Verwenden Sie alternativ ein standardmäßiges USB-C-Kabel

       

Schritt 2

  • Blasen Sie auf die Ladekontaktpunkte zum Entfernen loser Partikel auf den Kopfhörern und den Ladestiften im Ladecase

 

Schritt 3

Falls das Problem weiterhin besteht, sind unten einige Möglichkeiten zum Reinigen der Ladekontaktpunkte auf den Kopfhörern und Ladestiften im Ladecase mit gängigen Haushaltsartikeln aufgeführt. 

 

Bei der Reinigung zu beachtende Punkte:

  • Verwenden Sie nur kleine Mengen Reinigungsflüssigkeit.

  • Setzen Sie die Kopfhörer niemals direkt Flüssigkeiten aus. Bringen Sie die Flüssigkeit zuerst auf ein Stofftuch oder ein Wattestäbchen auf und beginnen Sie dann mit der Reinigung.

  • Stellen Sie sicher, dass Kopfhörer und Ladecase vollständig trocken sind, bevor Sie versuchen, sie aufzuladen.

  • Wattestäbchen

    • Wischen Sie mit einem warmen, feuchten Wattestäbchen (für die Ohrreinigung) vorsichtig die Ladekontaktpunkte am Kopfhörer und die Ladestifte im Ladecase ab. 

    • Fügen Sie bei Bedarf eine kleine Menge Seife hinzu, um Wachs oder Fett zu entfernen.

    • Stellen Sie sicher, dass Kopfhörer und Ladecase vollständig trocken sind, bevor Sie versuchen, sie aufzuladen.

  • Dünnes sauberes Stofftuch (z. B. Glasreinigungstuch)

    • Legen Sie ein dünnes, weiches und sauberes Stofftuch über die Ladekontaktpunkte und drücken Sie dann das Tuch mit einer Büroklammer (oder etwas ähnlichem) in die Ladekontaktpunkte auf den Kopfhörern und reinigen Sie diese. Stellen Sie sicher, dass das verwendete Stofftuch frei von Staub und Schmutz ist.

    • Gehen Sie bei den Ladestiften auf dem Case ähnlich vor, aber seien Sie behutsam und üben Sie keinen Druck aus, um die Ladestifte nicht zu verbiegen.

  • Isopropylalkohol

    • Verwenden Sie einen Alkoholtupfer oder tragen Sie eine kleine Menge Isopropylalkohol auf ein Tuch oder einen Wattebausch auf. 

    • Wischen Sie vorsichtig die Ladekontaktpunkte am Kopfhörer und die Ladestifte im Ladecase ab.

  • Druckluftdose - Hochdruck-Luftsprühdose mit Sprührohr 

    • Sprühen Sie einige Male Luft auf die Ladekontaktpunkte am Kopfhörer und die Ladestifte im Ladecase. Durch langes Sprühen kühlt sich die Luft mit der Zeit ab, deshalb wird mehrmals schnell Sprühen empfohlen.

    • Halten Sie den Kopfhörer mindestens drei Zentimeter von der Luftquelle entfernt.

 

Schritt 4

Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte:

Sie benötigen weitere Unterstützung?

Wenn Sie Fragen haben, die sich hier nicht beantworten lassen, dann kann vielleicht unsere Community helfen.
LAUFEN SIE MIT UNS

Registrieren Sie sich für exklusive Angebote und Updates